'

 

 

Startseite  »  Forschung  »  Teilnahme an Studien/Befragungen

 

ERSTE HILFE IM INTERNET

Erste Hilfe im Internet

www.gohelp.org/de

 
 

ERSTE-HILFE-KURSE

Die Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe bietet Ausbildung in Erster Hilfe ausschließlich im Rahmen von Studien an.

Wo kann ich einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen?

 
 

TEILNAHME AN UMFRAGEN

Wenn Sie an einer Befragung oder einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe teilgenommen haben, können Sie hier Hintergründe und die Datenschutzbestimmungen abrufen.

Ich habe an einer Studie/ Befragung teilgenommen

 
 
 
 
 

Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe e.V.
Telefon (089) 54026-16000
Telefax (089) 54026-16309
E-Mail dir.fb1.0@dgeh.de

 

 

 

 

Wir haben bei Ihnen   angerufen  und um Auskunft gebeten?

 

Unerwünschte Telefonanrufe stören viele Menschen. Vielleicht fühlen auch Sie sich in Ihrer Privatsphäre beeinträchtigt, doch stellen Telefonbefragungen ein unverzichtbares Instrument in der Forschung dar. Es wäre uns überhaupt nicht möglich, innerhalb vertretbarer Zeiträume Daten aus einem geografisch so großen Gebiet, wie es die Bundesrepublik Deutschland ist,  zu erheben.

Leider sehen auch wir uns in zunehmendem Maße mit Ablehnung bei den Angerufenen konfrontiert, die nach unserer Erfahrung hauptsächlich aus unerwünschten Werbeanrufen entsteht. Die Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe führt unaufgeforderte Telefonanrufe ausschließlich zu Forschungszwecken durch, diese sind niemals mit Spendenaufrufen o. ä. verbunden.

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir Telefonanrufe durchführen und Sie möglicherweise zu unpassender Gelegenheit erreichen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich die kurze Zeit für die Beantwortung der Fragen nähmen.

Dafür sei Ihnen an dieser Stelle herzlich gedankt!

 

Beschwerden über belästigende Telefonanrufe

Fühlen Sie sich durch Zeitpunkt oder Gesprächsinhalt gestört oder ist der Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe unfreundlich, so können Sie uns Ihre Beschwerden mitteilen. Wir gehen allen Beschwerden nach und bemühen uns um eine Verbesserung der Qualität.
Lassen Sie sich im Falle eines Falles den Namen des Mitarbeiters nennen und teilen Sie uns diesen, sowie das Thema der Befragung mit.

 

Zum Seitenanfang

 

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen:

 

Wir verstehen, wenn Sie einer telefonischen Befragung zurückhaltend gegenüber stehen oder sogar misstrauisch sind. Immerhin berühren unsere Fragen persönlichste Lebensbereiche.

Deshalb stehen wir Ihnen bei Fragen und für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung und geben Ihnen Auskünfte darüber, ob und wenn ja, welche Daten zu Ihrer Person gespeichert sind, wer darauf zugreifen kann und wofür diese Daten überhaupt gesammelt werden. Sie können auch die Löschung personenbezogener Angaben beauftragen.

Rufen Sie uns bei Fragen zur Teilnahme an Forschungsvorhaben/Umfragen einfach an:
Telefon* 0800 7 14 24 12

 

* Der Anruf ist kostenfrei, erreichbar von allen deutschen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen.

 

Zum Seitenanfang

 

 

Datenschutz

 

Für personenbezogene Angaben gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und darüber hinaus erweiterte Datenschutzrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe.

Daten werden ausschließlich durch, diesen Bestimmungen besonders verpflichtete, Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe erfasst und verarbeitet. Zugriffe auf personenbezogene und Datensätze, die Rückschlüsse auf einzelne Personen erlauben, werden protokolliert.

Die Weitergabe von Daten zu gewerblichen und nicht gewerblichen Zwecken ist jedenfalls ausgeschlossen. Alle Daten verbleiben bis zu ihrer Löschung ausschließlich bei der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe.

Adressdatenverarbeitung
Geben Sie uns Adress- oder Kontaktdaten bekannt, so werden diese gleichermaßen vertraulich behandelt. Die Zusendung von Informationsmaterial erfolgt ausschließlich und unmittelbar durch die Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe.

Wir behalten uns die unaufgeforderte Zusendung von Informationsmaterial, welches die unmittelbaren Interessen der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe betrifft, vor. Einer solchen Zusendung können Sie jederzeit formlos widersprechen. Ein derartiger Widerspruch hat keinen Einfluss auf die zukünftige Bestellung von Informationsmaterial.

Anforderung der Datenschutzbestimmungen der Gesellschaft
Auf Anfrage senden wir Ihnen die Datenschutzbestimmungen der Deutschen Gesellschaft für Erste Hilfe gerne zu.

 

Zum Seitenanfang

 

 

Ansprechpartner

Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe e.V.
Postfach 15 03 05
80043 München
Telefax (089) 54026-16309

E-Mail poststelle@dgeh.de

 

 

 

   

INHALT

Wir haben angerufen

Weitere Auskünfte

Datenschutz

 

 
 
 
 
 

Impressum, Kontakt

   

1995-2017 Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe · Version 2.0.10 (Dezember 2016)